Nutzen Sie Ihr CAD-Werkzeug als Ihr bestes Vertriebswerkzeug

Nutzen Sie Ihr CAD-Werkzeug als Ihr bestes Vertriebswerkzeug

Viele Kunden wenden sich an uns, weil ihre Vertriebszyklen zu lang sind. Der Engpass ist häufig die Angebotserstellung.

Dafür haben wir eine Lösung: Vertriebsautomatisierung mit TactonWorks Online. Die bisherigen Investitionen in die Automatisierung der Konstruktion, der Produktion und der Verwaltung haben gewaltige Produktivitätszuwächse nach sich gezogen und das Feld für die letzte Stufe der Prozessautomatisierung bestellt: die Vertriebsautomatisierung.

TactonWorks Online ist eine webgestützte Anwendung, die die Vorteile der Design Automation mit TactonWorks allen Beteiligten überall zur Verfügung stellt. Ihr Vertriebsteam, Ihre Techniker und Ihre Endkunden können TactonWorks nutzen, ohne dass TactonWorks oder SOLIDWORKS lokal vor Ort installiert ist.

Mit TactonWorks Online erstellen Ihre Mitarbeiter Angebote, Stücklisten, 3D-Modelle und 2D-Zeichnungen auf Anhieb noch während des Kundengesprächs – ganz ohne Unterstützung aus Technik oder Konstruktion. Das verkürzt den Angebotszyklus von Wochen auf Minuten. Die Dokumentation aus dem Vertriebsprozess wird zudem standardisiert und hochwertiger. Davon profitiert die Produktivität in Beschaffung, Fertigung und Montage.

Sie geben einfach die Kundenanforderungen in den Fragebogen ein, der bereits in TactonWorks Online integriert ist – den Rest erledigt die Software.

 Das bedeutet:

  • Die Angebotszyklen werden von Wochen auf Stunden verkürzt
  • Die Vertriebskosten sinken, da weniger technische Unterstützung angefordert werden muss.
  • Die Markteinführungszeit für neue und aktualisierte Produkte beschleunigt sich.
  • Der Schulungsbedarf für die Vertriebsmitarbeiter sinkt.
  • Die Erfolgsquote steigt aufgrund professioneller, hochwertiger Angebote und Dokumentationen (Zeichnungen, Abbildungen, Stücklisten usw.).
  • Die im CAD-System gespeicherten Informationen sind direkt im Verkaufsgespräch zugänglich und nutzbar.
  • Die Effizienz erhöht sich wegen des direkten Drahts zwischen der Vertriebs- und der Konstruktionsabteilung.
  • Die Durchlaufzeit von Angeboten und Stücklisten verkürzt sich: 3D-Modelle und 2D-Zeichnungen werden auf Anhieb erstellt.
  • Es wird eine optimale Lösung gefunden, da alle Konfigurationsmöglichkeiten durchgespielt werden können.
  • Auswahl und Eingabe sind in beliebiger Abfolge möglich.