Reduzieren Sie Risiken

Warum sollten Sie die Rückverfolgbarkeit dem Zufall überlassen?

Von Zeit zu Zeit geht etwas schief. Das ist ein wesentlicher Bestandteil des Geschäfts. Die Wahrscheinlichkeit dieser Ereignisse zu minimieren und sie, wenn sie auftreten, effektiv abzuwickeln, kann den Unterschied zwischen langfristigem Geschäftswachstum und Konkurs ausmachen.

Bleiben Sie konform

Den Überblick über die komplexen gesetzlichen Anforderungen und ihren Einfluss auf die Produktkonfigurationen zu behalten, ist eine Herausforderung, um es mild auszudrücken. Noch schwieriger gestaltet sich diese Aufgabe, wenn Sie über Landesgrenzen hinweg tätig sind oder über einen Verkaufskanal verkaufen, der begrenzten Zugang zu Produktfachwissen hat.

Die Forderungen, Klagen und Geldstrafen, die auf Sie zukommen, wenn etwas schief geht, können Ihr Geschäft einem hohen Risiko aussetzen. Ganz zu schweigen von der Auswirkung negativer Publicity und dem Verlust des Markenwerts.

Tactons CPQ-Lösung verschafft Ihnen die Sicherheit, dass Ihre Produkte technisch korrekt sind, sowieso alle Anforderungen seitens der Gesetze und vertraglicher Vereinbarungen mit den Kunden erfüllen. Präzise und umfassende Produkt- und kaufmännische Dokumentation sorgen für Transparenz und reduzieren die Forderungsausfälle bei Reklamationen oder Anfechtungen.

Rückverfolgbarkeit – Ihre "Du kommst aus dem Gefängnis frei-Karte"

Wenn etwas schief geht, ist es wichtig, die richtigen Maßnahmen bereit zu halten, um das Problem zügig und sicher zu lösen. Tactons Konfigurationslösung geht über die Vertriebskonfiguration hinaus. Sie verbindet die Vertriebsabteilung des Unternehmens und validiert die Konfiguration des Kunden mit der Entwurfs- und Herstellungsabteilung. Dies ist einzigartig bei Tacton und bringt Ihrem Betrieb eine Reihe von Vorteilen. Einer davon ist die Möglichkeit, ein konfiguriertes Endprodukt bis zu den einzelnen Stücklistenkomponenten und Produktionsvorgängen zurückzuverfolgen. Obwohl diese Informationen in vielen Branchen gesetzliche Pflicht sind, wirkt sich Ihre Fähigkeit zum Zugriff auf diese Daten direkt darauf aus, wie schnell und reibungslos Sie auf Rückrufe oder Reparaturen reagieren können.

Mindern Sie das finanzielle Risiko

Dem Kunden etwas anzubieten birgt stets ein gewisses finanzielles Risiko. Es kann zu einem Disput über etwas kommen, das nicht klar dokumentiert ist, es kann etwas beim Versand schief gehen, der Kunde könnte die vereinbarten Zahlungsbedingungen nicht einhalten.

Tacton CPQ deckt nicht nur den Kostenvoranschlag für das Produkt selbst ab, sondern auch den Kontext, in dem das Angebot unterbreitet wird. Wenn die vollständige Lieferung schon zum Zeitpunkt der Angebotserstellung besprochen wird, kann das Risiko von vornherein mit Risikozuschlägen oder vertraglichen Formulierungen abgeschwächt werden. Beispielsweise kann die Kreditwürdigkeit des Kunden automatisch zur Angleichung der Preise und Zahlungsbedingungen genutzt werden. Incoterms können angepasst werden, sodass sie sich im Preis widerspiegeln und Klarheit bezüglich der Lieferungen und sämtlicher diesbezüglicher Pflichten sowie dem Eigentum und der Übergabe der Versicherungspflicht bieten.

Wenn von Beginn an Transparenz und Sicherheit über das Vereinbarte gegeben sind, verringert sich das Risiko kostspieliger späterer Dispute stark. Davon profitieren Sie und Ihr Kunde gleichermaßen.