Juni 22 2017

Tacton veröffentlicht eine leistungsfähigere Version seiner SAP-Integration

Stockholm, Schweden – Juni 2017 – Tacton Systems, weltweit führender Anbieter von CPQ- (Configure Price Quote), Design-Automation- und 3D-Visualisierungslösungen, veröffentlicht eine neue Version seiner SAP-Integration. Die Lösung ermöglicht die Nutzung leistungsfähiger Funktionen für die Produktkonfiguration und das Guided Selling im Zusammenspiel mit SAP ERP.

SAP®, der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware, unterstützt Enterprise-Kunden auf der ganzen Welt bei der Fertigung und Auslieferung konfigurierbarer Produkte. Mit der Tacton-Lösung können Produktdaten und Konfigurationsregeln aus SAP ERP und dem SAP Variantenmanagement (SAP VC) für durchgängige CPQ-Prozesse genutzt werden. Vertriebsteams, Partner und Endkunden haben so Zugriff auf aktuelle Informationen über aktuelle Preise, gültige Konfigurationen und mögliche Bundles.

Die Konfigurationslösungen von Tacton für SAP ermöglichen die einfache Konfiguration komplexer Produkte, basierend auf aktuellen und verlässlichen Stamm- und Transaktionsdaten aus SAP ERP. Die Lösung stellt Informationen aus SAP für den Vertrieb bereit und gewährleistet die Synchronisation der Konfigurationsergebnisse mit Angeboten und Bestellungen im SAP-System. So stellen Unternehmen sicher, dass die vom Vertrieb angebotenen Produkte auch tatsächlich baubar sind und zu den richtigen Preisen verkauft werden.

Anwender können Stammdaten von Kunden und Kontakten sowie Währungen, Wechselkurse, Produktkataloge und Preislisten aus SAP in das CPQ-System importieren und erstellte Angebote und Bestellungen an das SAP-System zurückgeben. Durch die Integration ist sichergestellt, dass die mit der CPQ-Lösung erstellten Produkte den Geschäftsregeln und Produktinformationen aus dem ERP-System entsprechen.

"Wir sind stolz, dass wir mit unserer SAP-Lösung für den Vertrieb und die Produktkonfiguration echten Mehrwert für die SAP-Anwender bieten können", erklärt Frederic Laziou, CEO von Tacton. "Eine überzeugende User Experience wird beim Verkaufen von variantenreichen und konfigurierbaren Produkten immer wichtiger. Der Vertriebserfolg hängt immer stärker davon ab, erfolgreiche – und profitable - Angebote in kurzer Zeit abgeben zu können. Mit unserer Lösung für SAP greifen Vertriebsteams direkt auf Informationen aus SAP ERP über Fertigungskapazitäten, Lieferzeiten und andere relevante Daten zu. Das versetzt sie in die Lage, akkurate Angebote in Rekordzeit zu erstellen und Daten durchgängig zu nutzen."

Kontakt: 
Frederic Laziou, CEO Tacton Systems AB
Phone: +46 709 56 43 12
E-Mail: frederic.laziou@tacton.com

Weitere Neuigkeiten