Dezember 12 2018

Tacton investiert 12 Millionen USD für weiteres Wachstum in den USA

Tacton verstärkt die Marktpräsenz seiner CPQ-Lösungen, wie Visual Configuration mit Augmented Reality und der leistungsfähigen Integration für Salesforce

Stockholm/Chicago, 12. Dezember 2018 - Tacton, weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen für CPQ (Configure, Price, Quote) und Design Automation für produzierende Unternehmen, investiert in den nächsten drei Jahren rund 12 Millionen USD, um weiter auf dem amerikanischen Markt zu wachsen. Zu diesem Zweck wird das Führungs- und Vertriebsteam der Niederlassung in Chicago verstärkt und ausgebaut.

Insbesondere die in jüngster Zeit präsentierten neuen Lösungen für Visual Configuration mit integrierten AR-Funktionen und die leistungsfähige Salesforce-Integration der CPQ-Lösung sollen das Wachstum vorantreiben. Mit den Lösungen können produzierende Unternehmen komplexe Produkte einfacher entwerfen, konfigurieren und verkaufen.

So konnte die Sparte Industrial Power von Siemens durch den Einsatz der Tacton-Lösung für die Vertriebskonfiguration die benötigte Zeit für ein Angebot signifikant verkürzen und die Konfiguration der komplexen Produkte vereinfachen. Vor dem Einsatz der Lösungen dauerte es bis zu acht Wochen, um ein Angebot erstellen zu können. Jetzt kann ein Angebot in nur 10 Minuten erstellt werden.

"In den letzten 2 Jahren stieg die Nachfrage nach unseren CPQ-Lösungen auf dem europäischen Markt enorm. Deshalb ist jetzt der ideale Zeitpunkt, auch auf dem amerikanischen Markt weiter zu wachsen," erklärt Frederic Laziou, CEO von Tacton. "Insbesondere durch den Einsatz innovativer Technologien wie AR sorgen wir dafür, dass produzierende Unternehmen ihre Produkte besser und schneller verkaufen können."

Die neuen Lösungen erweitern Tacton CPQ um Funktionalitäten für:

Visual Configuration mit Augmented Reality (AR)

Tacton CPQ verfügt über Funktionen, um Produkte direkt in der Visualisierung konfigurieren zu können. Veränderbare Komponenten lassen sich einfach per Drag-und-drop verschieben. Durch den Einsatz moderner AR-Technologie kann ein konfiguriertes Produkt direkt in die tatsächliche Nutzungsumgebung eingebettet werden.

Leistungsfähige Salesforce-Integration

Tacton CPQ für Salesforce erweitert Salesforce um leistungsfähige Funktionen, die dem Vertriebsteam helfen, komplexe Produkte einfacher zu verkaufen. Anwender können direkt aus der Salesforce-Oberfläche heraus die Constraints-basierte Konfigurations-Engine von Tacton nutzen. Außerdem enthalten sind Funktionen für die automatische Generierung von CAD-Dokumenten. Typische Engineer-to-Order-Prozesse werden unterstützt und können sofort eingesetzt werden. Die Integrationen für SAP ERP, die SAP Variantenkonfiguration (SAP LO-VC) sowie die offene Schnittstellen-Architektur ermöglichen die Anbindung von Tacton CPQ an die gesamte Unternehmens-IT.

Kontact (USA):

Rebecca Mettler, BOCA Communications for Tacton
tactonpr@bocacommunications.com
914-215-0113

Weitere Neuigkeiten