Februar 06 2019

Tacton zeigt Lösungen für Produktkonfiguration und Visualisierung in der schwedischen Co-Lab Digital Factory

Hannover Messe: Die Co-Lab-Partner zeigen Lösungen für die erfolgreiche digitale Transformation in gemeinsamen Demo-Szenarien

Stockholm/Karlsruhe, 5. Februar 2019 – Tacton, weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen für Configure, Price, Quote für produzierende Unternehmen, ist Teil der schwedischen "Co-Lab Digital Factory" auf der diesjährigen Hannover Messe (1. – 5. April 2019). Im Mittelpunkt des Auftritts auf der Weltleitmesse der Industrie stehen die Themen Zusammenarbeit, Innovation und die digitale Transformation der Industrie. Unter dem Motto "Sweden Co-Lab" präsentieren sich schwedische Unternehmen als weltweit führende Anbieter von Smart-Industry-Lösungen.

Der schwedische Pavillon in Halle 27 wird zur Anlaufstelle für alle Messebesucher, die sich aus erster Hand über zukunftsweisende Konzepte rund um die Themen Smart Industry, Automatisierung, Digitalisierung, IoT oder auch AI informieren wollen. Neben Tacton werden weitere schwedische Unternehmen wie TetraPak, SKF, ABB, Ericsson und Piab sowie zahlreiche innovative schwedische Start-ups die „Co-Lab Digital Factory“ mit Leben füllen. Getreu dem Motto "Innovate with us" werden die teilnehmenden Unternehmen ihre Lösungen präsentieren. Das Besondere: die "Co-Lab"-Partner werden ihre Lösungen in gemeinsamen Demo-Szenarien vorführen und den Besuchern konkreten Mehrwert im produktiven Einsatz zeigen.

So zeigt Tacton, wie sich mit den CPQ-Lösungen unternehmensweite Digitalisierungsstrategien umsetzen lassen. Mit Tacton können Unternehmen die Effizienz der Verkaufsprozesse und die Kundenzufriedenheit steigern. Zentraler Bestandteil der Tacton-Lösung ist ein eine Cloud-basierte Lösung für Configure-Price-Quote, welche den Verkauf komplexer Produkte vereinfacht. Die Lösung umfasst die Bereiche Design Automation (Konstruktionsautomatisierung), 3D-Visualisierung und Augmented Reality.

Die CPQ-Lösungen von Tacton für produzierende Unternehmen von sind in der aktuellen Ausgabe des Gartner ‚Magic Quadrant for Configure, Price and Quote Applications‘ vertreten. Die Experten von Gartner erkennen insbesondere diee ‚Completeness of Vision‘ sowie die ‚Ability to Execute‘ von Tacton an.

Frederic Laziou, CEO von Tacton, kommentiert: "Tacton unterstützt seit vielen Jahren schwedische, deutsche und andere weltweit führende Fertigungsunternehmen bei ihrer digitalen Transformation. Als Teil der schwedischen Co-Lab-Initiative auf der diesjährigen Hannover Messe können wir unsere DNA gemeinsam mit anderen führenden Unternehmen präsentieren. In der Co-Lab Digital Factory zeigen wir gemeinsam, wie der Einsatz innovativer digitaler Technologien produzierende Unternehmen voranbringen."

Treffen Sie uns auf der Hannover Messe

Wenn Sie uns vor Ort treffen wollen, vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.

Über Tacton

Tactons Softwarelösungen für die Fertigungsindustrie vernetzen Kunden mit Produkten und der Fertigung. Wir bringen die Kunden ins Zentrum der Produktionsprozesse und steigern Verkaufserfolg und operative Effizienz. Unser Constraints-basierter Konfigurator basiert auf 20 Jahren Forschung im Bereich der Künstlichen Intelligenz und ist mehr als nur eine CPQ-Lösung.  Mit ihm bauen Sie Kundenbeziehungen auf, nicht nur Produkte. Weltweit setzen führende Fertigungsunternehmen auf unsere Expertise, darunter ABB, Bosch, Caterpillar Propulsion, Daimler, MAN, Mitsubishi, Siemens, Toshiba und Yaskawa. Tacton hat seinen Hauptsitz in Stockholm und regionale Unternehmenssitze in Chicago, Karlsruhe, Warschau und Tokyo.

Mehr Informationen über das Partnerland Schweden auf der Hannover Messe: https://www.hannovermesse.de/de/rahmenprogramm/partnerland-schweden/

Weitere Neuigkeiten