Resources by industry: Energie- und Stromerzeugung

E-Book: Design Automation meets CPQ

Konstruktions- und Vertriebsprozesse automatisieren, digitalisieren und beschleunigen.

Das Erfolgsgeheimnis vieler Maschinenbauunternehmen: den Kunden individualisierte Produkte und Lösungen, maßgeschneidert auf ihren Bedarf, bieten.

Doch der zunehmende Wettbewerb mit Anbietern, die qualitativ hochwertige Produkte günstiger anbieten können, lässt die Gewinnspannen sinken.

Eine weitere Herausforderung für die Unternehmen sind hohe Konstruktionskosten, die entstehen, wenn identische und ähnliche Konstruktionsprozesse mehrmals wiederholt werden müssen.

Lesen Sie im E-Book „Design Automation meets CPQ“, wie Sie:

  • manuelle Konstruktionsprozesse beschleunigen und optimieren
  • verteiltes Wissen zusammenzuführen und zentral bereitstellen
  • worin sich ein sequentiell arbeitender Konfigurator von einem Constraints-basierten unterscheidet
  • warum Design Automation und Configure, Price, Quote die Basis für erfolgreichen Digital Commerce ist

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

E-Book: B2B-Vertrieb im Wandel

Image E-Book B2B-Vertrieb im Wandel

Dank der Digitalisierung sind fertigende Unternehmen besser denn je darin, Produkte auf Nachfrage und nach Kundenbedarf zu produzieren.

Weniger digital geht es ab und an im Vertrieb und Verkauf zu: der persönliche Kontakt spielt eine wichtige Rolle. Die Covid-Pandemie hat diese Vertriebsrealität über Nacht auf den Kopf gestellt.

“Erfolgreiche Vertriebler zeigen sich immer überzeugter vom Nutzen der Vertriebstechnologien, die sie einsetzen, und bewerten sie doppelt so häufig als sehr entscheidend für ihren Erfolg.”*

* LinkedIn, State of Sales 2020

In unserem E-Book lesen Sie, wie Sie mit Configure, Price, Quote Ihre Vertriebs- und Verkaufsprozesse der neuen Vertriebsrealität, dem technologischen Wandel und den gestiegenen Kundenerwartungen anpassen können.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

E-Book: Erfolgreicher Industriegüter-Vertrieb in der neuen Normalität

In der neuen Normalität funktionieren alte Denkweisen und Strukturen nicht mehr. Das gilt auch für den Vertrieb und Verkauf hochavariabler Industriegüter.

Unternehmen, die am Status Quo festhalten und nicht oder zu spät auf Trends wie Digital Commerce reagieren, riskieren, dass agilere Wettbewerber an ihnen vorbeiziehen.

“Branchenübergreifend wünschen sich 69 % der befragten Kunden Services und Dienstleistungen, die ihnen kanalübergreifend angeboten werden.”*

* Accenture

In unserem E-Book erfahren Sie, an welchen Stellen Sie den Reset-Button drücken müssen, um:

  • die Digital Readiness in Ihren Vertriebsstrukturen zu steigern
  • die Chancen der neuen Normalität nutzen

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Leitfaden CPQ: Unernehmensweit mit digitalen Services überzeugen

Die digitale Zukunft beginnt Heute für den Maschinenbau. Produkte werden nicht nur anders produziert, sondern auch anders vertrieben und verkauft. B2B-Kunden wollen Investitionsgüter so einfach wie Konsumgüter kaufen können.

“67 % der Einkäufe im Bereich der Industriegüter werden unmittelbar von digitalen Aktivitäten beeinflusst.”*

* laut einer Studie von Google

Um den neuen Anforderungen des Industriegüter-Vertriebs gerecht zu werden, brauchen Unternehmen eine Lösung, die sowohl die betrieblichen Abläufe als auch das Kundenerlebnis verbessert. Tacton Smart Commerce, “powered by CPQ”, ist der zentrale Baustein, um überzeugende digitale Services für alle am Vertriebsprozess beteiligten Unternehmensbereiche bereitzustellen.

Was Sie in unserem Leitfaden CPQ erwartet:

  • Warum Customer Self-Services immer wichtiger für das B2B-Marketing werden
  • Warum eine CPQ-Lösung das Herzstück einer effizienten Vertriebsorganisation ist
  • Wie das Engineering dank CPQ ständig wechselnde Kundenanforderung im Griff behält
  • Warum eine CPQ-Lösung zufriedene und loyale Kunden bedeutet

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Fachartikel: Visuelle Produktkonfiguration

So können B2B-Kunden Produkte besser verstehen

Lange Zeit ließ sich das Thema Produktkonfiguration bestechend kurz zusammenfassen: Ein Produkt bestmöglich an die spezifischen Anforderungen eines Kunden anpassen. Mit dem digitalen Wandel aber ändert sich Rolle der Produktkonfiguration, und deswegen muss diese Definition erweitert werden: Produktkonfiguration muss auch die steigenden digitalen Erwartungen der Kunden erfüllen.

Im Fachtartikel “Visuelle Produktkonfiguration: So können B2B-Kunden Produkte besser verstehen” erklärt Marco Lang von Tacton, warum Sehen Vertrauen schafft und wie die visuelle Produktkonfiguration B2B-Kunden eine Kauferfahrung wie aus dem B2C-Geschäft bietet.

Den gesamten Artikel können Sie direkt online beim Autocad & Inventor Magazin lesen.

FLSmidth’s Tacton-Projekt

 

Watch our webinar and listen to Morten Hugo Bennick from FLSmidth tell his story about how FLSmidth managed to minimize their workload for proposals, orders and designs with CPQ and Design Automation from Tacton Systems.

FLSmidth is a market-leading global supplier of equipment and services to the global minerals and cement industries in more than 50 countries. FLSmidth supplies everything from single machine units to complete minerals and cement flow sheets including associated services.

Results

FLSmidth has seen very good results and many benefits after starting to use CPQ for their proposals and orders. For example, they can now:

  • execute orders in minutes rather than hours
  • experience shorter lead times in the quote and order process
  • make more standardized and higher quality configurations
  • present higher quality bids and documentation
  • minimize the workload for proposal/order/design

How did FLSmidth do it?

The company is using a sales configuration solution and a design automation solution from Tacton. Tacton’s technology redefines how products are configured – making it radically simpler to configure and sell complex products.

Caterpillar Propulsion’s project

 

Caterpillar Propulsion is one of the world’s leading producers of controllable pitch propellers. The company has transformed how it designs and quotes for its products with Design Automation software from Tacton.

Caterpillar Propulsion used to allocate 24-60 hours to produce drawings for its customized propellers. Now the company is producing the same drawings in less than 20 minutes with Tacton.

View our webinar, find out how Caterpillar Propulsion achieved these impressive results, and learn how you can do the same.

Siemens

Die Sparte Industrial Power von Siemens konnte durch den Einsatz der Tacton-Lösung für die Vertriebskonfiguration die benötigte Zeit für ein Angebot signifikant verkürzen und die Konfiguration der komplexen Produkte vereinfachen.

Vor dem Einsatz der Lösungen dauerte es bis zu acht Wochen, um ein Angebot erstellen zu können. Jetzt benötigt Siemens dafür nur 10 Minuten.

Darüber hinaus wurde die Anzahl der für die Konfiguration der Turbinen erforderlichen Regeln von Hunderttausenden auf weniger als 200 reduziert.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an

Das Schöne am Tacton Configurator ist, dass er den Vertriebsmitarbeiter durch den Verkauf führt und jedes Mal die richtige Konfiguration des Produkts und des Angebots auswählt. Wir brauchen jetzt nur noch fünf Minuten, um ein vollständiges Budgetangebot einschließlich Preisgestaltung zu erstellen. Das spart uns enorm viel Zeit und Geld.

Jan Nilsson
Senior Engineer CRM Process & IT Development, Siemens