Resources by product: Tacton CPQ

Fachartikel: Einfach überzeugen(d) mit digitalen Vertriebstools

Digitale Vertriebs­tools helfen Medizintechnikherstellern, Verkaufsprozesse und Kundeninteraktionen zu optimieren und zu vereinfachen:

  • Den tatsächlichen Bedarf des Kunden einfach erfassen.
  • Kundenspezifische Lösungen frustfrei konfigurieren und stets das optimale Produkt finden.
  • Produkte zum Leben erwecken und eine emotionale Bindung zum Produkt herstellen.

Mehr lesen im Fachartikel “Einfach überzeugen(d) mit digitalen Vertriebtools” bei DeviceMed, dem Community Portal für Medizintechnik.

 

Die Erfolgsformel von Bürkert

Bei Bürkert wird Kundenorientierung großgeschrieben. Deshalb wollte das Unternehmen einen Konfigurator einsetzen, der:

  • web-basiert ist und von überall aus genutzt werden kann,
  • dabei hilft, die Fehlerquote zu senken,
  • es dem Vertriebsteam ermöglicht, Angeboteinnerhalb weniger Minuten zu erstellen.
Bei Bürkert wird alles aus Sicht des Kunden gedacht. Nur wenn verstanden wird, was der Kunde wirklich braucht, kann die optimale Lösung zusammengestellt werden. Dieser Ansatz erfordert ein flexibles Produktportfolio, mit dem sich individuellste Kundenwünsche erfüllen lassen. Deshalb setzt Bürkert auf Lösungen von Tacton.

Es ist immer spannend, eine neue Lösung einzuführen Aber bei Tacton erkannten die Anwender vom ersten Moment an die Vorteile der Lösung und wie sie ihre Arbeit einfacher macht.

Marcel Goetzelmann
IT Application Consultant, Bürkert

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an

CPQ-Konzepte erklärt: anwendungsorientierte Produktkonfiguration

Enable your manufacturing partners with Tacton

Mehr als Guided Selling: anwendungsorientierte Produktkonfiguration

Die Massenproduktion kundenindividueller Produkte ist heute kein Alleinstellungsmerkmal mehr, sondern die Erwartung. Kunden erwarten, dass die Anbieter ihre Bedürfnisse und Anforderungen berücksichtigen und nicht umgekehrt. Mit einem anwendungsorientierten Produktkonfigurator können Ihre Kunden die optimale Lösung für ihre Anforderungen finden – und nicht nur die angenommene beste Lösung. Im PDF “CPQ-Konzepte erklärt” erläutern wir, warum traditionelle Lösungen für das Guided Selling heutigen Anforderungen nicht länger genügen und was die anwendungsorientierte Konfiguration besser macht.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an

CPQ-Konzepte erklärt: Was ein Constraints-basierter Produktkonfigurator besser macht

Artificial Intelligence CPQ

Mit Constraints bringen Sie Ihrem Konfigurator bei, wie Ihre Produkte und Lösungen zusammengesetzt werden können – und nicht nur, welche Kombinationen funktionieren und welche nicht. In userer Reihe “CPQ-Konzepte erklärt” erläutern wir, was ein Constraints-basierter Produktkonfigurator besser macht, wie Sie Wartungsaufwände reduzieren und von einer intelligenten und flexiblen Konfigurationslösung profitieren können.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an

BearingPoint Talk “Digital product models – the core of future value chains

Bearingpoint-Talk-Tacton

Podcast: Gemeinsam mit Experten von BearingPoint diskutiert Nils Olsson, CPO von Tacton, wie digitale Produktmodelle Kunden, Produkte, Fertigung und Dienstleistungen zusammenführen, eine unternehmensweit einheitliche Sicht auf sämtliche Produktvarianten ermöglichen und zur Voraussetzung für integrierte Prozesse während des gesamten Lebenszyklus eines Produkts werden.

Volle Kraft voraus in die kundenorientierte Zukunft

Bei der Suche nach Möglichkeiten, Verkaufszahlen und Marktanteile zu verbessern, erkannten die Verantwortlichen bei Eldon, dass die Nachfrage nach individuellen Lösungen wächst. Deshalb wollten sie ein Werkzeug, um kundenindividuelle Lösungen schneller und kostengünstiger anbieten zu können als der Wettbewerb. Gemeinsam mit Tacton hat Eldon dieses Ziel erreicht.

Bitte geben Sie Ihr E-Mail-Adresse an

Den größten Anteil an unserem Umsatz haben Standardprodukte. Aber wir gewinnen neue Kunden, weil wir individuelle Lösungen anbieten können.

Mats Toftebrant, CIO, Eldon

Swisslog

The Swisslog CPQ project

Swisslog ist einer ältesten Kunden von Tacton. Bereits im Jahr 2003 wollte der Maschinenbauer die Prozesse rund um die Angebotserstellung effizienter gestalten. Lesen Sie, warum Tacton CPQ zum wichtigsten Vertriebswerkzeug bei Swisslog wurde.

Tacton ist unser wichtigstes Vertriebswerkzeug. Es ist einfach, schnell und wir können nicht ohne es arbeiten.

Martin Björklund
Swisslog

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an