Resources by role: Marketing

E-Book: Trends für den Industriegüter-Vertrieb

Das tun Industrieunternehmen für ihren Vertriebserfolg.

Auch 2021 bleiben Vertrieb und Verkauf variantenreicher Industriegüter komplexe Vorgänge. Was Vertriebsverantwortliche aber besser machen können (und sollten): die internen Abläufe und Prozesse für die Kunden angenehmer gestalten, neue digitale Vertriebstechnologien nutzen und erfolgreich einsetzen.

In unserem E-Book “Trends für den Industriegüter-Vertrieb” nennen wir die Top-Themen, die unsere Kunden für ihren Vertriebserfolg anpacken werden:
1) Digitale Self-Service-Portale: Weniger Anstrengung, höhere Kundenzufriedenheit
2) Visual Configuration: Das Auge entscheidet mit beim Industriegüter-Kauf
3) Subscription-Economy für den Maschinenbau
4) Nahtlose Integrationen für durchgängige Prozesse

Jetzt das E-Book herunterladen

Webinar: B2B-Commerce – Reach the Unreachable

Industriegüter online verkaufen? Kein Problem, solange es um Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien geht. Aber E-Commerce für kundenspezifische, maßgeschneiderte Produkte?

Lange Zeit kein Thema für Industrieunternehmen.

Heute erwarten auch Geschäftskunden ein Kauferlebnis, das sich nicht grundlegend von dem unterscheidet, welches sie privat aus dem B2C-Bereich gewohnt sind.
Deshalb ist es höchste Zeit, veraltete Vertriebsmodelle auf den neuesten digitalen Stand zu bringen!
Erfahren Sie im Webinar, wie Sie hochvariable Produkte kundenfreundlich und effizient online verkaufen und Self-Service-orientierte B2B-Käufer überzeugen und gewinnen.

E-Book: Self-Service-Portale für Industrieunternehmen

Das klassische B2B-Vertriebsmodell steht an einem Wendepunkt.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, brauchen produzierende Unternehmen digitale Vertriebsmodelle, um die Präferenzen der Self-Service-orientierten Käufer erfüllen und komplexe, hochvariable Produkte ohne die für den B2B-Vertrieb typische Kunden- und Interessentenpflege effizient verkaufen zu können.

Ein digitales Self-Service-Portal bietet Kunden anwen­derfreundliche Webseiten und Online-Shops mit einfacher Navigation, umfassenden Produktinforma­tionen, intuitiven Bestellfunktionen und modernen Checkout-Prozessen.

Mit einem digitalen Kundenportal können Unternehmen das eigene Vertriebsmodell entsprechend den Erwartungen der B2B-Käufer weiterentwickeln und digitalisieren.

Aus dem Inhalt:

  • Produktkonfiguration mit anwendungsorientiertem Guided Selling
  • Visualisierung in Echtzeit – plus Augmented Reality
  • Komfortable Self-Services für angemeldete Benutzer

Jetzt das E-Book herunterladen

Produktblatt Tacton Visualization

Einkauf und Vertrieb hochvariabler Industriegüter sind komplex. Umständliche Produktbeschreibungen sind “out” und nicht geignet, digital anspruchsvolle Kunden zu überzeugen. Mit Tacton Visualization setzen Sie auf leistungsfähige Technologien, mit deren Hilfe Kunden und Vertrieb hochvariable Produkte intuitiv und eigenständig konfigurieren und (ver-)kaufen können.

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Produktblatt Tacton CPQ Integrationen

Tacton CPQ integrations work with any system

Datensilos kosten Zeit und Geld und verhindern reibungslose Vertriebsprozesse. Eine nahtlos in die ITLandschaft (ERP, CRM, CAD, E-Commerce) integrierte CPQ-Lösung sorgt für Effizienz und ist die Basis für nachhaltigen Vertriebserfolg.

Tacton CPQ verfügt über sofort einsetzbare Standardschnittstellen in relevante Unternehmensanwendungen, um manuelle Aufwände und Fehler bei der Datenpflege zu minimieren und Vertriebsprozesse zu optimieren.

Verfügbare Tacton CPQ Integrationen:

  • Salesforce
  • Microsoft Dynamics
  • SAP ECC und SAP VC
  • E-Commerce-Lösungen
  • andere auf Anfrage

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Leitfaden CPQ: Unernehmensweit mit digitalen Services überzeugen

Die digitale Zukunft beginnt Heute für den Maschinenbau. Produkte werden nicht nur anders produziert, sondern auch anders vertrieben und verkauft. B2B-Kunden wollen Investitionsgüter so einfach wie Konsumgüter kaufen können.

“67 % der Einkäufe im Bereich der Industriegüter werden unmittelbar von digitalen Aktivitäten beeinflusst.”*

* laut einer Studie von Google

Um den neuen Anforderungen des Industriegüter-Vertriebs gerecht zu werden, brauchen Unternehmen eine Lösung, die sowohl die betrieblichen Abläufe als auch das Kundenerlebnis verbessert. Tacton Smart Commerce, “powered by CPQ”, ist der zentrale Baustein, um überzeugende digitale Services für alle am Vertriebsprozess beteiligten Unternehmensbereiche bereitzustellen.

Was Sie in unserem Leitfaden CPQ erwartet:

  • Warum Customer Self-Services immer wichtiger für das B2B-Marketing werden
  • Warum eine CPQ-Lösung das Herzstück einer effizienten Vertriebsorganisation ist
  • Wie das Engineering dank CPQ ständig wechselnde Kundenanforderung im Griff behält
  • Warum eine CPQ-Lösung zufriedene und loyale Kunden bedeutet

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Plus Pack setzt in Sachen Digitalisierung auf Tacton Smart Commerce

Stillstand war nie Teil der langen Geschichte des dänischen Familienunternehmens Plus Pack. Seit über 100 Jahren ist das Unternehmen Vorreiter bei innovativen Lösungen für Lebensmittelverpackungen und versorgt seine Kunden mit Verpackungslösungen für unterschiedlichste Anforderungen. Mit Tacton Smart Commerce und CPQ gestaltet Plus Pack die Vertriebsprozesse effizienter, stärkt die Kundenbeziehungen und steigert die Kundenattraktivität.

“Wir wollten ein Tool, um auf Augenhöhe mit unseren Kunden zusammenarbeiten zu können. Gleichzeitig wollten wir die Effizienz in unseren Fertigungsabläufen steigern und sicherstellen, dass wir den Kunden immer exakt das Produkt liefern, das wir ihnen versprochen haben.”

Bastian Fietje
Projektverantwortlicher bei Plus Pack

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

E-Book: Die Zukunft des B2B-Vertriebs ist visuell

In Zeiten steigender Kundenerwartungen und sich ändernder Kaufgewohnheiten im B2B-Bereich brauchen Industrieunternehmen neue Wege für den Vertrieb und Verkauf ihrer Produkte und Lösungen. Durch den Einsatz moderner digitaler Technologien wie die visuelle Produktkonfiguration können Industrieunternehmen den Kunden ein zeitgemäßes und modernes Kauferlebnis bieten.

Das E-Book “Die Zukunft des B2B-Vertriebs ist visuell” erklärt, wie Unternehmen heute Produkte präsentieren müssen, um ihre Kunden unmittelbar in die Verkaufsprozesse miteinzubeziehen.

Aus dem Inhalt:

  • Was ist visuelle Produktkonfiguration?
  • Warum visuelle Produktkonfiguration mit Tacton
  • CAD und Visual Configuration: Tipps und Tricks
  • Visuelle Produktkonfiguration in der Praxis
  • Starkes Team: Visuelle Konfiguration und Tacton Smart Commerce

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

CPQ-Software: Industriegüter per “Remote” verkaufen

sell manufacturing products remotely

Remote Selling ist aktuell in aller Munde. Unabdingbar sind digitale Lösungen, mit denen Vertriebsteams im Home Office komplexe und variantenreiche Industriegüter anschaulich demonstrieren und verkaufen können. Unsere Lösungen für Configure, Price, Quote (CPQ) bieten umfassende Funktionen – von webbasierten Customer Self-Service-Portalen, Visualisierung bis hin zu leistungsfähigen Produktkonfiguratoren und automatischer Angebotserstellung.

Webinar: “Experience Visualization”

Tacton 3d visualization software

Fragen Sie sich, wie Sie Kunden besser in die Verkaufsprozesse miteinbeziehen können? Wie Sie verschiedene Produktoptionen und Produktfunktionen verständlich und intuitiv erklären können? Kurz gesagt: Wie Sie Ihre Kunden einfach überzeugen, dass Ihre Lösung die optimale ist?

Dann sind unsere Visualisierungslösungen genau das richtige für Sie! Überzeugen Sie sich mit eigenen Augen, wie Produkte dank Visual Configuration und Augmented Reality (AR) zum Leben erwachen.

Was Sie erwartet:

  • Welche Herausforderungen Sie mit Visualisierung meistern könn
  • Welchen Mehrwert Visualisierung bietet
  • Live-Demo: Produkte visuell konfigurieren und mit AR zum Leben erwecken