Resource Type: Referenzen

FL Smidth

Global engineering company FL Smidth supplies equipment and services to the cement and minerals industry. The company replaced its legacy configurator with Tacton’s CPQ software and constraint-based system and has streamlined product configuration, design and proposal generation.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an

Siemens

Die Sparte Industrial Power von Siemens konnte durch den Einsatz der Tacton-Lösung für die Vertriebskonfiguration die benötigte Zeit für ein Angebot signifikant verkürzen und die Konfiguration der komplexen Produkte vereinfachen.

Vor dem Einsatz der Lösungen dauerte es bis zu acht Wochen, um ein Angebot erstellen zu können. Jetzt benötigt Siemens dafür nur 10 Minuten.

Darüber hinaus wurde die Anzahl der für die Konfiguration der Turbinen erforderlichen Regeln von Hunderttausenden auf weniger als 200 reduziert.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an

Das Schöne am Tacton Configurator ist, dass er den Vertriebsmitarbeiter durch den Verkauf führt und jedes Mal die richtige Konfiguration des Produkts und des Angebots auswählt. Wir brauchen jetzt nur noch fünf Minuten, um ein vollständiges Budgetangebot einschließlich Preisgestaltung zu erstellen. Das spart uns enorm viel Zeit und Geld.

Jan Nilsson
Senior Engineer CRM Process & IT Development, Siemens

Hilge GmbH &Co.KG

Custom pump manufacturer Hilge implemented Tacton to streamline the customer quotation process. The 3D models and drawings that are submitted as part of a customer proposal previously took up to three days to produce. Now Hilge is producing the same drawings in just 10 to 15 minutes with Tacton CPQ and Design Automation. The design department has been freed up, and can focus on product development.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an

ClearStream Environmental

In der Wasserwirtschaft entscheidet häufig die Produktionszeit und nicht der Preis über Erfolg oder Misserfolg. Das US-amerikanische Unternehmen ClearStream Environmental benötigte zwischen 4 und 6 Wochen, um eine kundenindividuelle Rechen- und Siebanlage planen und anbieten zu können.

Heute, mit der Lösung von Tacton für die Konstruktionsautomatisierung mit SolidWorks benötigt ClearStream dafür nur einen Tag. Und sind einfach schneller als der Wettbewerb.

Lesen Sie, wie ClearStream es geschafft hat, eine Spezifikation mit über 100 Zeichnungen innerhalb von nur 2 Tagen zu erstellen.

Konstruktionsautomatisierung ist der Schlüssel für unseren Unternehmenserfolg.

Brian Bartholomew
Senior Project Engineer, ClearStream Environmental

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an

VAK Oy

Finnish company VAK manufactures heavy vehicles and equipment. While the products appear similar, truck assemblies can include up to 1,000 individual parts. Managing this complexity was a challenge. Read how the company streamlined the design and engineering process with Tacton CPQ and Design Automation.

Enter Your Email to Download

Kramp

Als der gelernte Fahrradschlosser Johann Kramp im Jahr 1951 den gleichnamigen Landtechnik-Händler gründete, hatte er eine klare Vorstellung: Langfristiger Erfolg basiert auf einem stabilen Markt. Sein Motto lautete: “Halte Dich ans Essen, denn das ist das letzte, worauf Menschen verzichten.” Dieses Motto zahlt sich bis heute für Kramp aus. Inzwischen ist das Unternehmen einer der größten Landtechnik-Händler in Europa, mit rund 3200 Mitarbeitern und Aktivitäten in 16 Ländern. Kramp hat noch ein weiteres Erfolgsrezept. Ein gutes Gespür für Innovationen, dank derer Kramp dem Wettbewerb einen entscheidenden Schritt voraus ist.

Kramp wollte es Kunden ermöglichen, über den Web-Shop ihr Produkt gemäß ihren Anforderungen konfigurieren und nach der Konfiguration sofort auf valide Zeichnungen und 3D-Modelle, Preise und Lieferzeiten zugreifen können. Um das zu erreichen, entschied sich das Unternehmen für die CPQ und Design Automation Lösungen von Tacton.

“Unser Ziel war es, den Kunden das Gefühl zu geben, dass sie ein individuelles Produkt so bequem wie ein Standardprodukt aus dem Web-Shop kaufen können.”

Marcel Walvoort
Manager Product Configurator, Kramp

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an