Customer-Centricity und B2B-Commerce-Strategien für den Maschinenbau

Industrie-Experten von Atlas Copco, nVent, Pelco und Intershop sprechen auf dem virtuellen Event am 17. November

Stockholm, Karlsruhe, Chicago, 28. Oktober 2020 – Nach dem großen Erfolg des ersten Tacton Smart Commerce Online Summits im Mai diesen Jahres mit rund 200 Teilnehmern findet am 17. November die nächste Ausgabe des virtuellen Events statt. Mit dabei sind Industrie-Experten weltweit führender Industrieunternehmen wie Atlas Copco und nVent sowie des B2B-Commerce-Spezialisten Intershop.

Zentrales Thema der virtuellen Veranstaltung ist die Frage, wie Industrieunternehmen mittels digitaler Vertriebstechnologien komplexe, hochvariable Produkte auch ohne die für den B2B-Vertrieb typische Kunden- und Interessentenpflege effizient und kanalübergreifend verkaufen können und ihren Kunden maximalen Nutzen bieten können.

Wie sich geeignete Lösungen in der Praxis umsetzen lassen, berichten Lennart Remnebäck, Vice President of Tool Attachments bei Atlas Copco, Mauro Boffardi, Customer Success Leader bei Intershop, Alexander van der Weide, Vice President Marketing und Sales bei nVent und Fahad Mahboob, Technology und Customer Engagement Manager bei Pelco.

Informationen zur Agenda und zur kostenlosen Registrierung: https://www.tacton.com/knowledge/smart-commerce-online-summit/

Bo Gyldenvang, neuer CEO von Tacton, erklärt: “In den letzten Wochen habe ich mit vielen unserer Kunden gesprochen. Sie alle haben ähnliche Themen auf ihrer Agenda: Vertriebs- und Verkaufsprozesse vereinfachen, optimieren und es Kunden ermöglichen, kanalübergreifend kundenindividuelle Produkte anbieten – insbesondere auf digitalen Kanälen.”

Über Tacton Smart Commerce Online Summit

Tacton Smart Commerce Online Summit ist eine virtuelle Konferenz für Entscheider und Geschäftsstrategen mit Fokus auf neue technologische Entwicklungen und Möglichkeiten im Bereich CPQ, Digital Commerce und B2B-Commerce.

Weitere Neuigkeiten