Bevor Sie mit CPQ loslegen …

5 Tipps für ein erfolgreiches CPQ-Projekt

Die Würfel sind gefallen: Sie wollen die Vertriebs- und Verkaufsprozesse im Unternehmen optimieren und digitalisieren. Eine Lösung für Configure, Price, Quote (CPQ) soll’s richten und die Vertriebsorganisation fit machen für die digitalen Anforderungen und Erwartungen der Kunden. Eine gute Entscheidung!

Damit Sie voll durchstarten können, haben unsere Freunde von CPQ.se fünf interessante und lohnende Lesetipps für Sie.

1. Gartner’s Magic Quadrant für CPQ

Die Analysten von Gartner veröffentlichen jährlich einen Report, in dem verschiedene Anbieter von CPQ-Lösungen genau unter die Lupe genommen werden. Kriterien sind u.a. Funktionalitäten, Verständnis für spezifische Herausforderungen unterschiedlicher Branchen, Zukunftssicherheit oder Implementierungsfähigkeiten.

Anbieter, welche die umfangreichen Tests bestanden haben, werden in den Magic Quadrant für CPQ aufgenommen.

TIPP: Die aktuelle Ausgabe des Magic Quadrant können Sie hier herunterladen.

2. Buchtipp #1: “Knowledge-Based Configuration: From Research to Business Cases” (Alexander Felfernig, Lothar Hotz, Claire Bagley, Juha Tiihonen)

Das Buch verbindet die akademische mit der praktischen Welt und beschreibt, Methoden, die es Anwendern ermöglichen, direkt und interaktiv mit komplexen Produktmodellen zu interagieren – kurz gesagt: wie Anwender komplexe Produkte konfigurieren können.

Mit rund 400 Seiten zugegeben kein Buch für eine Nacht. Wir empfehlen das zweite Kapitel, das sich mit der Entwicklung der Produktkonfiguration beschäftigt. Kapitel 6 beschreibt verschiedenen Methoden und Herangehensweisen, die in CPQ-Lösungen zum Einsatz kommen. für die Produktkonfiguration. Praxisbeispiele für erfolgreiche CPQ-Implementationen in mehreren Unternehmen finden sich in den Kapiteln 16 – 19.

3. Buchtipp #2: “Product Customization” (Lars Hvam)

Das Buch von Lars Hvam ist ideal für Unternehmen, die eine CPQ-Lösung einführen wollen. Es erklärt, wie ein System für die Produktkonfiguration gestaltet werden sollte. Der Autor hat die Erfahrung von über 40 Einführungsprojekten in Unternehmen, die kundenindividuelle Produkte verkaufen, in das Buch einfließen lassen.

4. Podcast-Tipp: The CPQ Podcast von Novus CPQ

Der englischsprachige Podcast von Novus CPQ ist eine gute Quelle, um über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben. Gastgeber Frank Sohn hat immer interessante Gäste vor dem Mikrofon, sowohl CPQ-Lösungsanbieter als auch CPQ-Anwender.

Unsere Podcast-Tipps:

5. Der Blog von CPQ.se

CPQ.se ist eine kleine (aber feine) schwedische Beratungsfirma, die sich auf CPQ-Projekte speziell für kleinere Unternehmen spezialisiert hat. Die Köpfe hinter CPQ.se, Magnus Fasth und Patrik Skjelfoss, sind seit Jahren im CPQ-Umfeld unterwegs und bieten auf ihrem Blog jede Menge interessante Einblicke in die CPQ-Welt.

Related Blogs